Presseartikel


Löwen in der Hasenburg

Gelungene Renovierungsaktion in Niederissigheimer Kita



(Bruchköbel/pm) - Am Samstag, 17. März 2018 war geschäftiges Treiben im Garten der Kita Hasenburg zu beobachten. Mitglieder des Lionsclub Bruchköbel nahmen gemeinsam mit dem Elternbeirat, (Kindergarten-)Eltern und Mitarbeiterinnen der Kita die Renovierung des in die Jahre gekommenen Kita-Außengeländes in Angriff und verwandelten große Teile des Gartens der Kita kurzzeitig in eine Großbaustelle mit Lastwagen, Container und gut 20 „Bauarbeitern“. Tische, Spielgeräte und Hütten wurden abgeschliffen und gestrichen, der Barfußweg runderneuert, einige Tonnen Spielsand aufgefüllt, Mulch auf Beete verteilt und ein neues Spielgerät – eine Kletterschwinge- errichtet.
Die Einsatzbereitschaft aller Anwesenden -auch die jüngsten halfen tatkräftig mit- war vorbildlich. Dass die Aktion so durchgeführt werden konnte, ist dem Lionsclub zu verdanken. Aus dem Reinerlös des Weihnachtsmarktes in Bruchköbel in Höhe von rd. € 1.800,00 wurden alle Materialien und Gegenstände erworben. Großer Dank gilt auch der Firma Odenwäller, die entsprechende Gerätschaften und einen fachkundigen Mitarbeiter zur Verfügung stellte, unter dessen Anleitung die Bauarbeiten stattfanden.
Dass der Lionsclub den Erlös aus dem Weihnachtsmarkt einer Kita zukommen lassen und dies an eine Renovierungsaktion koppeln wollte und der Elternbeirat dringend nach Unterstützung für die Arbeiten des Außengeländes der Kita suchte, brachte beide Seiten zusammen und war für die Kita ein großer Glücksfall.
Zum Schluss gab es für die Lions ein großes Dankeschön. „Es ist toll zu sehen, was bewegt werden kann, wenn engagierte Menschen zusammen treffen und jeder nach seinen Möglichkeiten einen Teil zu einer solchen Aktion beiträgt“ – darin waren sich alle einig. Der einzige Wehrmutstropfen war das Wetter, es war der kälteste Tag der Woche. Doch das trübte nicht die Tatkraft aller Beteiligten.
Weitere Fotos unter www.lionsclub-bruchkoebel.de

Bruchköbler Kurier vom 29.03.2018