Presseartikel


Lions bieten Piano und Poesie



BRUCHKÖBEL - Freunde klassischer Klaviermusik, wortgewandter, feinfühliger Poesie und ausdrucksstarker Malerei werden jetzt beim Lions Club Bruchköbel bedient. Im Rahmen seiner Reihe „Lions meet. . ." veranstaltet der Club am Donnerstag, 26. Januar, ab 19.30 Uhr einen Benefizabend im Bürgerhaus Bruchköbel mit dem Konzertpianisten Sergey Korolev, dem poetischen Zeitreisenden Gerhard Roth und der Malerin Chris Lindner.
Karten zu 18 Euro (ermäßigt 15 Euro) sind im Vorverkauf in Bruchköbel bei Schenker Papier & Schreibwaren, Hauptstraße 26, und in Hanau, Buchladen Am Freiheitsplatz 10, erhältlich. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Verein StrassenEngel (Hilfe für Obdachlose und Bedürftige) zugute. Sergey Korolev, Dipl.-Konzertpianist und Dipl.-Klavierlehrer, spielt Werke von Mozart, Chopin, Schumann, Kreisler und Rachmaninov. Gerhard Roth, Schriftsteller und Autor, lebt jetzt in Hanau. Chris Lindner aus Rodenbach ging in den 80er und. 90er Jahren bei den Lehrmeistern Karl-Heinz Steib, Karoly Kövi und Jaroslav Hovadik in die Schule.

Hanauer Anzeiger vom 03.12.2016