Presseartikel


Hilfe für gehörlose Kinder

Lions Club spendet gebrauchte Hörgerate



BRUCHKÖBEL Bereits seit 2009 setzen sich die deutschen Lions - und damit auch der Lions Club Bruchköbel - weltweit für gehörlose und schwerhörige Kinder ein. Dabei sammeln sie gebrauchte Hörgeräte, die im Anschluss an bedürftige Kinder in der ganzen Welt gespendet werden. Dadurch soll ihnen ein Zugang zum gesprochenen Wort und damit auch der Gesellschaft erleichtert werden.
Die in Hanau ansässige Firma Abele Optik hat sich auf Anfrage bereit erklärt, die Lions bei dieser Sammelaktion zu unterstützen. Hörgeräteakustikmeisterin Cora Guse übergab kürzlich 100 Hörgeräte an den Past-Präsident des Lions Club Bruchköbel Andreas Mechler.
Mechler wird die Geräte an das Hilfswerk der Deutschen Lions weitergibt. Zertifizierte Projektpartner - darunter die Europäische Union der Hörgeräteakustiker - stellen sicher, dass die fachgerecht geprüften Hörgeräte durch Spezialisten den kleinen Patienten nach einem Hörtest individuell angepasst werden.

Hanauer Anzeiger vom 14.10.2016