Presseartikel


Frühlingsball für den guten Zweck



Der Lionsclub Bruchköbel hat kürzlich seinen Frühlingsball im historischen Kurhaus Wilhelmsbad in Hanau gefeiert. Fast 100 Besucher kamen in den Spiegelsaal des Arkadenbaus. Die Rope-Skipper-Gruppe der Turngemeinschaft Hanau 1837 unterhielt die Gäste mit artistischen Sprüngen.
Für musikalische Unterhaltung sorgte die Tanzband "Fancy Trio". Die Erlöse des Kartenverkaufs und einer Tombola sowie zwei Spenden im Wert von je 1000 Euro, von Andreas Mechler und Dr. Martin Hohenstatt, kamen dem Hospiz Louise de Marillac in Hanau zugute.

Hanauer Anzeiger vom 09.05.2016