Presseartikel


Information aus 1. Hand



(Bruchköbel/pm) Europas Neuausrichtung nach der Finanz- und Eurokrise war das Thema einer Vortragsveranstaltung, die von den Lionsclubs Bruchköbel und Hanau Brüder Grimm am 15.11.2010 in den Räumen der IHK Hanau veranstaltet wurde. Als Referenten konnten die Clubs Dr. Wolf Klinz gewinnen, der als Abgeordneter im Europäischen Parlament und als Vorsitzender des Ausschusses zur Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise kompetente Informationen aus 1. Hand liefern konnte. In einem fesselnden Vortrag erläuterte Dr. Klinz die Maßnahmen und Pläne, mit denen Europa auf die Krise reagiert. So werden im Moment Institutionen gegründet, die europaweit einheitliche Regelungen u.a. für Banken, Hedgefonds und Versicherungen durchsetzen sollen. Er ging in seinem Vortrag auch auf die aktuelle Krise des Euro ein und betonte die Wichtigkeit von klaren, einheitlichen und messbaren Stabilitätskriterien sowie geeigneten Sanktionen, die bei Nichtbeachtung gegen Mitgliedsstaaten getroffen werden müssen. Die angeregte Diskussion und die vielen Fragen an den Referenten zeigten, dass der Vortrag bei den über 50 Zuhörern auf starkes Interesse gestoßen war.

Bruchköbler Kurier vom 25.11.2010